FAQ Artikel

Deinstallation von schaden Plus


Um schaden Plus zu deinstallieren, öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung, unter 'Software' bzw. unter 'Programme und Funktionen' wählen Sie "schaden Plus" aus und dort "deinstallieren".

In diesem Fall werden die Registry-Einträge und die Programmdateien gelöscht, vorsichtshalber entfernen wir jedoch nicht die Datenbanken, in denen die Eingaben im Programm wie Schaden-Daten, Fotos und Dokumente gespeichert sind. Auf diese Weise kann kein Nutzer versehentlich die eingegebenen Daten vernichten, indem er das Programm deinstalliert.

Beim irrtümlichen Deinstallieren genügt es daher, die Demoversion wieder ins gleiche Verzeichnis zu installieren und schon sind alle Daten wieder vorhanden.

Wenn das Löschen aller restlichen Dateien hingegen ausdrücklich gewünscht ist, löschen Sie das Verzeichnis schaden Plus bitte manuell über den Windows-Explorer.


Seminarbereiche der TAK
Tochterunternehmen
© 2018 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@schadenplus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert